Letztes Feedback

Meta





 

ABREISE... (Freitag, 27.Juni)

Um noch ein letztes Mal mit Fabián das Radfahren zu genießen, standen wir zwei Früh auf und kämpften uns um 6 Uhr auf die Berge hinauf. Wir hatten Glück mit dem Wetter: Die Sonne ging vor uns auf und blieb fast den ganzen Tag. Am Vormittag packte ich meinen vollgestopften Backpacker-Rucksack und schwang mich danach noch einmal auf das Fahrrad, um mich von den Kids und Lehrern meiner Schule zu verabschieden. Schon früh mussten wir zu Mittag essen, damit sich alles ausging. So begleiteten mich Fabián, Genoveva und Andrea zum Busbahnhof, wo wir uns schweren Herzens verabschiedeten. Nach 4 Stunden anstrengender Busfahrt kam ich in Guayaquil an, wo mich Jorge zum Haus von tía Margarita und tío Kin, bei denen ich Anfang April drei Tage wohnen durfte, brachte. Ich ging früh schlafen, da ich schon um 4 Uhr zum Flughafen musste.... Ab geht's zur ersten Station: CUSCO - Perú

28.6.14 05:57

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen