Letztes Feedback

Meta





 

BRASILIEN - Foz de Iguazú (28. Juli)

Gleich am Vormittag machten wir uns zur brasilianischen Grenze auf. Wir bekamen wieder lauter Stempel in den Pass und nur wenige Meter weiter - andere Sprache, andere Währung und andere Menschen... Wir waren es gar nicht gewohnt, dass wir Kommunikationsschwierigkeiten mit verschiedenen Leuten haben könnten. Portugiesisch versteht man zwar durch Spanisch und Französisch ein bisschen, aber die Aussprache ist wirklich unterschiedlich und auch schwierig. Wir nützten den Tag, um brasilianisches Essen kennen zu lernen (z.B. pão de queijo) und um uns an die Sprache zu gewöhnen. Foz de Iguazú ist eigentlich eher modern und eine etwas größere Stadt - was wir bis jetzt überhaupt nicht gewohnt waren!

2.8.14 05:35

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen